Sie befinden sich auf: TCArchiv > Ältere Nachrichten

Ältere Nachrichten

Große Überraschung zum Tennisturnier am 19.03.2022

22.03.2022

Mit einer großen Überraschung endete das nun schon zum 21. Mal ausgetragene Tennisturnier mit Spielern von Victoria Jena und USV Jena und dem TC Apolda.

Trotz krankheitsbedingten Ausfällen schickte der TC Apolda 2 gute Mannschaften in Rennen. Der USV Jena musste sich auch noch mit einem Spieler von Optimus Erfurt und vom TC Apolda verstärken. Im Modus Jeder gegen Jeden war wie immer jedes Spiel hart umkämpft. Vermeidlich favorisierte Doppel mussten überraschende Niederlagen einstecken.

Und so kam es, dass nach 21 Jahren erstmalig Victoria Jena den Wanderpokal für Ihren Sieg in Empfang nehmen durfte.

Herzlichen Glückwunsch!

Für Vitoria Jena siegten die Doppel: R.Lailach/H.-J.Kolanos und W.Wonneberger/J.Grünbeck

Den zweiten Platz belegte USV Jena mit: U.Reich/G.Wagner und P.Schulze-Sando (TCA)/T.Müller (Optimus Erfurt)

Dritter wurde TCA 1 (65+) mit: A.Wieprecht/R.Bockelmann und D.Lappe/U.Funk

Den vierten Platz belegte TCA 2 mit: K.Baum/U.Bräutigam und K.Kästner/Th.Dittrich

 

Ein großes Dankeschön an Karsten Baum für seine "Doppelrolle" als Spieler und Gastwirt.

 

Alle Spieler freuen sich schon auf das 22. Treffen im nächsten Jahr.

Bericht: Uli Funk

Sieger Foto: v.l. W.Wonneberger, H.-J. Kolanos, R.Lailach, J.Grünbeck

Sieger Foto: v.l. W.Wonneberger, H.-J. Kolanos, R.Lailach, J.Grünbeck

Ergebnisse Turnier 4x4 TCA 19.03.2022


zurück zur Übersicht

Infektionsschutzkonzept des TC 1990 Apolda - Halle

Hygienekonzept Coronavirus SARS-CoV-2

 

 
Thüringer Tennis Verband
Deutscher Tennis Bund
mybigpoint